Gulasch Vegan

Gulasch Vegan

Mit Kartoffeln, Bohnen, Karotten und Veganen Würstchen

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 500 g Zwiebeln
  • 4 große Karotten
  • 250 g gekochte weiße Bohnen
  • 1 Veganes Bratwürstchen (z.b. von Veganz, wir finden es sehr lecker)
  • Saft einer halben Zitrone
  • Ca. 1,5 – 2 L Wasser
  • 5 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Majoran
  • 1 TL schwarzen Pfeffer
  • Salz nach Geschmack
  • 3 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 halben TL rosenscharfen Paprika
  • 1 halben TL Cayennepfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker oder Zuckerersatz (Ich verwende Agavendicksaft)

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden.
In einem großen Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel dazu geben.
Unter ständigem Rühren die Zwiebel anbraten, bis sie bräunlich sind.
Das edelsüße Paprikapulver dazu geben und kurz mit braten. Achtung das es nicht verbrennt, sonst wird es bitter. Tomatenmark kurz unterrühren und dann mit dem Zitronensaft ablöschen und mit dem Wasser aufgießen. Pfeffer, Salz, Kümmel, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Majoran dazu geben.

Das ganze ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze kochen lassen bis die Zwiebeln weich sind.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln Schälen und in ca 2 cm große Würfel Schneiden.
Karotten waschen und auch klein schneiden.
Die Bohnen (selbst gekocht oder aus der Konserve) abrinnen lassen.

Jetzt die gekochten Zwiebeln im Sud mit einem Stabmixer fein pürieren.

Karotten, Kartoffeln, das in Scheiben geschnittene Würstchen und Bohne dazu geben, Flüssigkeit kontrollieren und auf mittlerer Hitze ca. 30-40 min kochen lassen bis die Kartoffeln und die Karotten weich sind.

Schön anrichten und mit frischem Brot, Knödel, Spatzln oder frischem Salat reichen!

Topping: glasierte Karottenstreife, Kräuter, Chiliflocken und vegane Sahne

Mahlzeit! 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.